©2019 by Hoogen / Alpen, Germany

Elementare Hypothesen

1) Desertifikation ist vermeidbar!

2) Böden, die durch Desertifikation degradiert wurden, lassen sich in ihren Funktionen für eine land- oder forstwirtschaftliche Nutzung wieder herstellen.

3) Auch an ariden und heissen Standorten lassen sich Böden nachhaltig und ressourceneffizient bewirtschaften.

4) Innovationen werden grossen Fortschritt und Steigerung von Effizienz mit sich bringen.

5) Die Abschwächung des Klimawandels ist mit einfachen Mitteln durch Rekultivierung und Bewirtschaftung von Wüsten im Grossmaßstab möglich

6) Nordafrika kann einen wertvollen Beitrag zur Bindung grosser Mengen CO2 in Böden leisten.

7) Der Sahel und die Sahara können durch die intensive Sonneneinstrahlung und durch die fortwährenden Winde zur Versorgung Europas mit Energie aus regenerativen Quellen beitragen.