©2019 by Hoogen / Alpen, Germany

Werte und Aufgaben

Die Weltbevölkerung wächst, gleichzeitig wird aber die Fläche zur Ernährung durch Bodendegradation, insbesondere durch Desertifikation, immer kleiner.

 

Eines Tages reichen Böden und alternative Nahrungsquellen vermutlich nicht mehr aus, um die künftige Weltbevölkerung zu ernähren. Dies wird vor allem die Armen dieser Welt zuerst und mit grosser Härte treffen.

 

Gehen Böden grossflächig in ihrer Funktion verloren, so hat das auch unmittelbare Auswirkungen auf das Klima und den damit verbundenen Extremwetterereignissen und deren Folgen. 

 

Die Eindämmung der Desertifikation hat daher eine besondere Bedeutung. Das gilt im besonderen Maße für die grossen Wüsten in Afrika.

 

Komplexe  Aufgaben rund um den Boden und das Wasser werden künftig unsere wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Zukunft gestalten. Helfen wir nicht in den ariden und heissen Regionen Böden zu sanieren und deren Funktionen zu erhalten, so gehen die Böden als Lebensgrundlage verloren und es werden die Landflucht und damit auch die Migration zunehmen.

 

Die Grösse der Vorhaben und damit verbundenen Aufgaben erfordert allerdings strategische Allianzen und sofortiges Handeln!